Jacquelyn Frank – Schattenwandler I – Jacob

Titel: Jacob
Autor: Frank, Jacquelyn
Sprecher: Geke, Tanja
Verlag: Audible GmbH
ISBN-10: 3839810469
ISBN-13: 978-3839810460
Dauer: 688 Min.
Hörbuch-Art: Audible Download Format 4 AA+
Version: ungekürtzt
Serie: Schattenwandler 1
Preis: 9,95

Alle Informationen bezog ich über Audible.de:

Inhalt
Die Schattenwandler sind Kreaturen der Nacht, und viele von ihnen leben friedlich und unbemerkt unter den Menschen. So auch das geheimnisvolle Volk der Dämonen. Bei Vollmond jedoch geraten die Gefühle der Dämonen in Aufruhr, und vor allem die jüngeren unter ihnen können dann den Menschen gefährlich werden. Seit Jahrhunderten wacht Jacob mit unerbitterlicher Härte darüber, dass die Schattenwandler sich nicht ihren dunklen Trieben hingeben und sich sterbliche Geliebte nehmen. Seine Selbstbeherrschung ist legendär, in siebenhundert langen Jahren geriet er nie selbst in Versuchung. Doch als er der schönen Isabella zufällig das Leben rettet, erwacht ein Begehren in ihm, das ihm den Verstand zu Rauben droht…

Die Sprecherin
Die Schauspielerin Tanja Geke, geboren 1971 in Berlin, ist bekannt aus der TV-Serie „Dr. Sommerfeld – Neues vom Bülowbogen“. Ihre warme, ausdrucksvolle Stimme leiht sie u.a. Kate Hudson und Scarlett Johansson. Zudem arbeitet sie als Sängerin.

Die Autoin
Jacquelyn Frank wurde in New York geboren und lebt heute mit ihren Katzen in einem großen Haus in North Carolina. Zu ihren Lieblingsautorinnen gehören Christine Feehan, J. R. Ward, Kresley Cole und Sherrilyn Kenyon.

Meine Meinung:

Der Mond hat eine starke erotische Wirkung auf Schattenwandler. In dieser Zeit wollen sie sich mit Menschen paaren, was deren Tod bedeuteten würde. Denn dann käme das innere Monster der Schattenwandler zum Vorschein und durch die animalischen Triebe während des Liebesaktes würde der Dämon hervorbrechen.
Schattenwandler sind nicht transformierte Dämonen. Solange sie in diesem Zustand sind, muss Jacob, der Vollstrecker, aufpassen, dass sie keinem Menschen zu nahe kommen. Kommt es doch mal vor, müsste er sie maßregeln. Sollten die Schattenwandler doch zu Dämonen werden, müsste Jacob sie jagen und töten. Dies ist seine Aufgabe!

Als Jacob hinter einem transformierten Dämon her ist, trifft er durch Zufall auf die menschliche Isabella. Und vom ersten Augenblick an spüren sie, dass sie nicht mehr ohne den anderen weiterleben können. Aber Jacob hat eine Pflicht, die er niemals vergessen darf, und auch er hat ein Monster in sich, das er immer im Zaum halten muss …

Im Laufe des Hörbuches scheint Isabella an Jacobs Seite sich weiter zu entwickeln und die Welt der Dämonen immer besser zu verstehen.
Für mich waren manche Situationen dieser Entfaltung einen großen Lacher wert und ich hatte einige Gelegenheiten, meiner Heiterkeit freien Lauf zu lassen. Vor allem sehr persönliche Entdeckungen an Isabella und auch, was zwischen ihr und Jacob für Entwicklungen passieren, fand ich schön beschrieben.

Anfangs war mir Isabella allerdings ein wenig suspekt. Sie hat als Mensch die anfänglichen Situationen, ohne mit der Wimper zu zucken, sehr gefasst und selbstbewusst aufgenommen.
Jacob dagegen ist die Entschlossenheit und Pflichterfüllung in Person. Er strahlte auf mich Kraft und einen eisernen Willen aus, sodass ich ihn fast vor mir sehen konnte.
Je mehr sie miteinander erlebten, desto besser konnte ich die Reaktionen von beiden verstehen.
Auch alle anderen Figuren wurden gut beschrieben und ich schloss einige in mein Herz.
Mich faszinierte auch sehr, dass alle Dämonen biblische Namen hatten. Die Erklärung wird im Laufe der Geschichte verraten.

Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht der beiden Protagonisten erzählt.
Die erotischen Szenen werden sehr genau und gefühlsbetont dargestellt. Zum Träumen schön. Der ganze Roman war für mich ein unbeschreiblich und bezaubernder Hörgenuß.

Tanja Geke, die den Figuren Leben einhaucht, bringt jeden einzelnen Charakter mit seinen Besonderheiten zur Geltung. Durch unterschiedliche Tonlagen konnte ich die verschiedenen Individuen sehr gut auseinander halten.
Gekonnt brachte sie den Witz, den Zusammenhalt, aber auch die Wut und die Trauer rüber, die während der Geschichte auftauchten.

Fazit:
Ein gelungener Roman mit einer tollen Sprecherin!
Kann das Hörbuch nur empfehlen und vergebe fünf volle Sterne.

Bei Audible bisher erschienen:

1. Jacob
2. Gideon
3. Elijah

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s